Allgemein,  andere Voltigierer,  Weltcup,  Wettkämpfe

Der Norden hält zusammen – Team Timeloh Hof unterstützt norddeutsche Starter beim Weltcup in Mechelen

Dark Beluga und Barbara Rosiny starten mit Kristina Boe und Jannik Heiland beim Weltcup in Mechelen (Belgien)

Das Team Timeloh Hof hat seine erfolgreiche Saison 2016, die bisher erfolgreichste in der Vereinsgeschichte überhaupt, beendet und befindet sich in den Vorbereitungen für die Saison 2017.  Für unsere Trainerin Barbara Rosiny und unser Pferd Dark Beluga hat das Jahresende noch eine Besonderheit parat. Beide starten beim FEI-Weltcup in Mechelen (27-29.12.2016). Unter dem Motto “Der Norden hält zusammen” unterstützen beide selbstverständlich unsere norddeutschen Freunde Kristia Boe und Jannik Heiland. Kristina Boe ist aktuelle Vize-Weltmeisterin und Deutsche Meisterin 2016 und kommt wie Jannik Heiland vom  R.u.FV Kirchwärder aus Hamburg. Das Team Timeloh Hof nutzt den Sprung über die Elbe des öfteren, um auf dem dortigen Movie zu trainieren. Jannik hat übrigens auch schon beim Team Timeloh Hof als Starter mit ausgeholfen, damit wir eine Verletzung einer unserer Starterinnen kompensieren  und dann wichtige Turniere bestreiten konnten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.